Der gegründete Verein soll eine gute Ergänzung von professioneller Hilfe und familiärer Unterstützung sein. Im Umkehrschritt können auch ältere Menschen Dienste wie Babysittern oder Hausaufgabenbetreuung leisten. Wir Senioren sind heute in der Mehrzahl körperlich und geistig fit und wollen mit unserem Hilfsangebot Hilfsempfänger unterstützen.

Die Seniorengemeinschaft versteht sich nicht nur als Selbsthilfeorganisation für Senioren, sondern auch als Großfamilie mit dem sozialen Auftrag, auch Mitbürger in unsere Gemeinschaft aufzunehmen, die sich unsere Hilfsangebote nicht leisten können.

Die hohe Spendenbereitschaft unserer Mitbürger und die großzügige Unterstützung durch unsere Gemeinden, den Landkreis und das Bayer. Staatsministerium für Arbeit und Soziales ist die Grundlage für das aufgezeigte Leistungsangebot. Durch Beschlüsse der Gemeinden und des Landkreises ist die Nachhaltigkeit auch weiterhin bis 2021 gesichert. Außerdem rufen wir alle Mitbürgerinnen und Mitbürger unseres Talkessels zur Mitgliedschaft auf.

Zum Seitenanfang